Um die bisherige Erfolgsgeschichte der GE/CON Kommunalberatung zukunftsorientiert weiterschreiben zu können, erweitert sich der bisherige Gesellschafterkreis der GE/CON um zwei weitere Gesellschafter.

Dieser Schritt der beiden bisherigen Mitarbeiter verstärkt Verantwortung im Unternehmen zu übernehmen ist Ausdruck des Erfolgs der GE/CON und des Engagements seiner Mitarbeiter.

Mit Einstieg der neuen Gesellschafter geht zusätzlich eine Neuorganisation der Unternehmensstruktur einher, sowie das Bestreben zusätzliche Geschäftsfelder nachhaltig zu entwickeln.

Um der neuen Gesellschafterstruktur und den mit diesen einhergehenden Impulsen gerecht zu werden, wurde in diesem Zusammenhang auch der Internetauftritt Homepage der GE/CON überarbeitet.

Erik Schmidtmann, Gründungsgeschäftsführer der GE/CON: „Ich bin froh, dass es uns gelungen ist, zwei verdienten Mitarbeitern des Unternehmens den Weg in verantwortungsvolle Positionen der GE/CON zu bringen, in der sie sich auch zukünftig weiter entwickeln können. Um der neuen Struktur Rechnung zu tragen und neuen Ansätzen Raum zur Entwicklung zu geben, haben wir uns zusätzlich entschieden, unserem Internetauftritt ein frisches Design zu verpassen und so unseren Kunden die neuen Strukturen bereits intuitiv nahezubringen. Ich bin von unserer Entscheidung überzeugt und sicher, dass das Gesamtpaket stimmt.“

Das neue Design der Homepage ist entlang der neuen Firmenstruktur und -kultur definiert. Sie vereint dabei klassische Informationen im modernen Design und spiegelt authentisch die Kernwerte der Firma wider. Kommunikation, Verantwortung, Qualität ein Markenzeichen der GE/CON.

Eric Schramm verantwortet zukünftig die interne Administration der GE/CON. Zusätzlich widmet er sich wie gewohnt seinen bisherigen Schwerpunkten im Rahmen von zukunftsweisenden Themen rund um die interkommunale Zusammenarbeit auf Kommunen- & Landkreisebene.

Sascha Pröhl bekommt den Bereich Vertrieb übertragen und wird zusätzlich mit der Aufgabe des Co- Geschäftsführers betraut. Pröhl konnte bei GE/CON in den vergangenen Jahren den Wachstumskurs bezogen auf Umsatz, Ergebnis und Mitarbeiter entscheiden unterstützen.

Pröhl und Schramm auf die Frage nach den Beweggründen als Gesellschafter der GE/CON beizutreten: „Dass die Kommune von Morgen handlungsfähig bleibt und wir dies aktiv in Verantwortung in einem jungen und dynamischen Team mitgestalten können, sehen wir als unsere Aufgabe an. Die GE/CON als attraktiver und zukunftsfähiger Arbeitgeber ist hierfür das richtige Unternehmen. Hier fühlen wir uns inhaltlich als auch im Team mehr als zu Hause, von hier wollen und können wir etwas gemeinsam bewirken.“

Über GE/CON

Die GE/CON GmbH ist ein Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen. Als Strategie- und Managementberater für Public Management blicken wir mittlerweile auf mehr als 20 erfolgreiche Jahre voller Herausforderungen und Erfahrungen zurück. Aus dem Zentrum der Metropolregion Rhein-Neckar heraus, setzt sich die GE/CON Kommunalberatung für die Entwicklung von Zukunftsmodellen kommunaler Betriebe und Verwaltungen in ganz Deutschland ein.

Im Mittelpunkt der Tätigkeit stehen grundsätzlich die Erhaltung der Handlungsfähigkeit kommunaler Organisationen. Der Beratungsansatz fokussiert sich daher auf die Modernisierung von Prozess- und Organisationslandschaften kommunaler Leistungen, der Konzeption und Realisierung von interkommunaler Zusammenarbeit in kommunalen Betrieben und Kernverwaltungen, sowie dem Aufbau neuer Organisationseinheiten nach Re-Kommunalisierung, PPP, interkommunale Zusammenarbeit und deren kaufmännische Begleitung.

Diesen Beitrag teilen auf:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden