Zukunftsfähige Kommunen als Ziel der Arbeit

Der in der Kommunalwirtschaft seit Jahren erfolgreich etablierte Berater Erik Schmidtmann gründet nach seinem Ausstieg als Vorstand der _teamwerk AG neue Kommunalberatung.

Mit der GE/CON GmbH, Weinheim, wollen wir unseren Weg der letzten zwanzig Jahre erfolgreich weiter vorangehen. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht nach wie vor die Erhaltung der Zukunftsfähigkeit der Öffentlichen Hand und deren Unternehmen.
Die öffentliche Hand agiert seit langem im Spannungsfeld leerer Kassen, steigenden Leistungsanforderungen und einer sich verändernden Umwelt. In deren Folge werden Aufgaben und Herausforderungen komplexer. Um den Herausforderungen der organisatorischen, gesellschaftlichen und technischen Veränderungen gewachsen zu sein, bedarf es neuer Wege des Denkens und Handelns.
Nie aber waren die externen Rahmenbedingungen für die aktive Gestaltung der Zukunft und die Bewahrung der Handlungsflexibilität besser als heute.
Die öffentliche Hand steht vor der Herausforderung zur Weiterentwicklung ihrer Organisationen und Verwaltungsstrukturen, damit sie auch in Zukunft möglichst flexibel handeln kann.
Als Pioniere der interkommunalen Zusammenarbeit ist uns dieses Thema ein besonderes Anliegen. Den Herausforderungen der Zukunft können viele deutsche Kommunen nur gemeinsam begegnen. Daneben runden betriebswirtschaftliche und organisatorische Themen unser Portfolio ab. Eben das, was wir seit fast zwanzig Jahren erfolgreich in die Tat umsetzen.

Über GE/CON

Die GE/CON GmbH ist ein Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen. Als Strategie- und Managementberater für Public Management blicken wir mittlerweile auf mehr als 20 erfolgreiche Jahre voller Herausforderungen und Erfahrungen zurück. Aus dem Zentrum der Metropolregion Rhein-Neckar heraus, setzt sich die GE/CON Kommunalberatung für die Entwicklung von Zukunftsmodellen kommunaler Betriebe und Verwaltungen in ganz Deutschland ein.

Im Mittelpunkt der Tätigkeit stehen grundsätzlich die Erhaltung der Handlungsfähigkeit kommunaler Organisationen. Der Beratungsansatz fokussiert sich daher auf die Modernisierung von Prozess- und Organisationslandschaften kommunaler Leistungen, der Konzeption und Realisierung von interkommunaler Zusammenarbeit in kommunalen Betrieben und Kernverwaltungen, sowie dem Aufbau neuer Organisationseinheiten nach Re-Kommunalisierung, PPP, interkommunale Zusammenarbeit und deren kaufmännische Begleitung.

Diesen Beitrag teilen auf:

Vereinbaren Sie Ihr Strategiegespräch

Themenfeld*
Vorname*
Nachname*
E-Mail-Adresse*
Tel.:*
Datum*
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden